Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Aktuelles

Immer auf dem Laufenden sein: Neues aus unserm Dorf!

Weitere Neuigkeiten

Herzlich willkommen auf der neuen Internetseite der Dorfgemeinschaft Niedermehnen e.V.

Niedermehnen ist eine Ortschaft in der Gemeinde Stemwede (Wikipedia) im nordrhein-westfälischen Kreis Minden-Lübbecke (Wikipedia).
Sie hat etwa 600 Einwohner.

Niedermehnen wurde im Jahre 1242 erstmals in einer Urkunde erwähnt.
Etwa im Jahr 1860 wurde die damalige Gemeinde Mehnen in Niedermehnen umbenannt. Am 1. Januar 1973 wurde der Ort in die neue Gemeinde Stemwede eingegliedert.

Im Jahr 2020 wurde unser Dorfplatz mit Grill und Unterstellmöglichkeiten großzügig Überarbeitet und mit Gehwegen und Spielgeräten aufgewertet.
Das alte Gerätehaus der Löschgruppe Niedermehnen wurde komplett saniert und steht uns nun mit großzügegigen Räumen und Sanitäranlagen inkl. behindertengerechter Toilette zur verfügung und wartet auf vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.
Im Bundeswettbewerb 2004 „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft (Wikipedia)“ erhielt Niedermehnen eine Silberplakette.
Auf den folgenden Seiten wollen wir den Ort, seine Unternehmen, Vereine und deren Aktivitäten ein wenig erläutern.

Wir wünschen viel Freude beim Stöbern und freuen uns über Deinen Besuch.

Jetzt mitfunken!

Bleiben Sie auch unterwegs immer auf dem Laufenden mit DorfFunk!

Jetzt laden für iOS & Android

Mühlenkreis 2.0 – SMARTversorgte Dörfer

Mühlenkreis 2.0 ist ein aus VITAL.NRW-Mitteln gefördertes Projekt des Bündnis Ländlicher Raum im Mühlenkreis e.V.. Gemeinsam mit elf Modelldörfern im Kreis Minden-Lübbecke wird eine digitale Kommunikationsplattform geschaffen, um die Daseinsvorsorge im ländlichen Raum zu verbessern und räumliche Distanzen zu überbrücken.

Zurück zum Anfang